BUDOKAN Kenjutsu und Kobudo in Bern

Neben den alten Waffenkünsten von Okinawa wird bei Meier Combat auch die japanische Schwertkampfkunst nach dem BUDOKAN System von Metin Kayar gelehrt. Dieses ist unterteilt in einen traditionellen und einen modernen Bereich.
Der traditionelle Bereich beinhaltet das Iaijutsu (Kunst des Schwertziehens und -führens mit einer Hand), das Kenjutsu (zweihändige Schwertführung) und das Nitojutsu (Doppelschwert).
Im modernen, sportlichen Bereich wird mit Polsterschwertern trainiert, welche auch für den spielerischen Umgang - insbesondere mit Kindern - geeignet sind.


Metin Kayar ist mehrfacher Weltmeister und Träger des 10. Dan. Das BUDOKAN System von Metin Kayar wurde in verschiedenen Schulen Japans von ihm vorgestellt und anschliessend von der japanischen Botschaft ausgezeichnet.



Alexander Meier ist Instruktor für den Bereich KoKoDo Bujutsu Kobudo im Verband STKF Swiss Traditional Karate and Kobudo Federation. Er ist Träger des 5. Dan und ein Schüler von Grossmeister Metin Kayar, mit welchem er eine enge Zusammenarbeit pflegt.