Selbstverteidigung – weil Du wertvoll bist!

Die Selbstverteidigung findet ihre Legitimation im Schweizerischen Strafgesetzbuch, Artikel 15 und 16. Zu wissen, wie man sich vor Übergriffen schützt, gehört zur Eigenverantwortung jedes Menschen. Dabei nehmen präventive Verhaltensstrategien einen wichtigen Platz ein.
Niemand hat das Recht, unsere körperliche oder sexuelle Integrität anzutasten. Selbstverteidigung hat für mich in erster Linie nicht mit Gewalt, sondern mit Liebe zu tun. Welche Mutter oder welcher Vater würde nicht alles tun, um ihr/sein Kind gegen einen Übergriff mit allen Mitteln zu schützen – aus Liebe. Wenn wir uns selbst und den Menschen neben uns als wertvoll betrachten, sind wir auch bereit, aktiv zu werden. Selbstverständlich gehen wir dabei auch ein Risiko ein. Je besser wir darauf vorbereitet sind, desto kleiner ist das Risiko, Schaden zu nehmen. Dafür müssen wir etwas tun. Es ist eine persönliche Entscheidung, die wir treffen – für uns und unsere Mitmenschen.
Alexander Meier, Meier Combat System

Location: Effingerstrasse 85, Bern


oder kontaktiere mich direkt: 079 229 96 09